line decor
line decor

 
 
 
 
 
 
 
 
 


OSTERSCHAU 2022

               

25. März bis 24. April 2022
Freitag bis Sonntag, Ostermontag täglich von 10-18 Uhr
zusätzlich in der Osterferienwoche geöffnet
Cafébetrieb freitags/ sonnabends/ sonntags / Ostermontag ab 11 Uhr


Fasziniert von der Vielfalt der Ausdrucks- und Gestaltungsmöglichkeiten rund um das Thema "Ei" hat sich Dr. Erika Pohl-Ströher Mitte der 1980er Jahren zum Sammeln von Schmuck- und Künstlereiern inspirieren lassen. Die im Sammlungsdepot Gelenau aufbewahrteumfasst über 2500 Stücke und gewährt einen wunderbaren Überblick in die gängigen Techniken zum Verzieren von Eiern.

Wir zeigen aktuell eine Auswahl daraus und zusätzlich einmalige Leihgaben von weiteren Sammlern und Künstlern.

Das Thema "Textilarbeiten auf dem Ei" steht im Mittelpunkt der Sonderausstellung.
Lassen Sie sich von dieser Technik begeistern. In verschiedenen Ausführungen sind die fragilen Exponate mit textilen Materialien appliziert, überzogen oder umsponnen. Neben den Stücken aus der Bestandssammlung sind Leihgaben von Helmut Meister (Großniedesheim, Rheinland-Pfalz)und Rudolf Kombosch, (Günzburg, Bayern) zu sehen.

Österliche Volkskunst ergänzt auf liebevolle Weise die Schau. Eine Zwergenlandschaft wird begeistern und mehrere größere Puppenstuben und-häuser sind aufgebaut. Neben echt erzgebirgischen Erzeugnissen werden Osterhasen aus dem Schaffen des Hobbykünstlers Rolf Steuernagel aus Leipzig präsentiert. Mit viel Ironie hat er lustige Szenen entworfen.

Ein Café in der 2. Ausstellungsebene (Konditorei Seidel aus Gelenau) bietet Gelegenheit zum Verweilen und Handwerker, Künstler sowie Händler bieten Waren an und zeigen seltene Techniken. In den Vitrinen dieses Bereichs werden Käthe Kruse Puppen gezeigt. Dabei wird die Entwicklunvg von der Puppe I bis zur Puppe XV nachvollzogen. Ein großer Osterbrunnen und Osterbogen sind zu bestaunen.

Weiterhin gehen historische Puppen sprichwörtlich "auf Fahrt" in den Frühling und kommen an acht Schaufenstern im Handwerkerviertel vorbei.
Viele Autos aus der weltgrößten Sammlung "Historische Kinderfahrzeuge" sind in einer Länderschau zu betrachten.

Ein Besuch der sich lohnt. Bringen Sie ausreichend Zeit mit und beachten Sie die aktuell gültigen Hygieneregeln und -vorschriften.

Eintrittspreise:(gültig bis 31.10.2022)
7,00 EUR Erwachsene
5,00 EUR Ermäigte (Schüler, Auszubildende, Studenten)
6,00 EUR Schwerbehinderte
21,00 EUR Familien
(Eltern oder Großeltern mit zwei oder mehr eigenen Kindern bis 16 Jahre)
Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr frei
Gruppen ab 11 Personen: 6,50 EUR p.P.
Gruppen ab 31 Personen: 5,75 EUR p.P.
Der Zugang ist behindertenfreundlich. Ein Personenaufzug ist verfügbar. Eine moderne Behindertentoilette steht zur Verfügung.
Kontakt:
Telefon +49 37297 609985
Email     info (at) lopesa.de